Es gibt die Mängel-Klausel, die da lautet: „Gekauft wie gesehen“, doch gilt das beim Immobilien-Kauf tatsächlich in jedem Fall? Keineswegs, denn auch wenn die Klausel im Vertrag steht, so existieren laut Gesetzgeber doch auch andere Paragrafen, die zu beachten sind. Einen vollständigen Ausschluss der Verkäufer-Gewährleistung gibt es jedenfalls nicht.    Diese Mängel-Varianten gibt es  In der Immobilien-Branche unterscheidet man  die offenen Mängel, die für jeden offen erkennbar sind wie ein defektes Fenster oder blätternde Farbe,  die versteckten Mängel,
Eine Denkmalimmobilie hat ihren ganz besonderen Charme: Ihre Architektur fesselt, ihr Gemäuer erzählt Geschichten aus alten Zeiten und ihre Räume laden zu außergewöhnlichen Nutzungskonzepten ein. Das wäre genau Ihr Traum? Und doch sind Sie nicht ganz sicher, ob Sie sich wirklich eine Denkmalimmobilie zulegen sollen? Sie können sich auf das historische Immobilien-Abenteuer einlassen – denn eine Denkmalimmobilie hält einige Schätze für Interessierte bereit. Die Vorurteile der Denkmalimmobilie Viele Interessenten schrecken dann doch davor zurück, eine
  Sie haben Ihre Immobilie in Köln zum Verkauf angeboten und schon klingeln die Interessenten Sturm. Lassen Sie sich jetzt aber nicht auf eine Massenbesichtigung ein – für den erfolgreichen Abschluss ist es wichtig, dass Sie die richtigen Interessenten finden und sich auf die Immobilien-Besichtigung gut vorbereiten. 1. Begutachten Sie die Interessenten für die Besichtigung vorab Legen Sie Ihre Konzentration auf die wirklich interessierten Interessenten – denn nur die werden in Erwägung ziehen, Ihre Immobilie